Internationale Gäste aus Film und Games bei SoundTrack_Cologne 11

soundtrack cologneBig Names aus Film und Videospiel bei SoundTrack_Cologne 11: Mit den Komponisten John Ottman (X-MEN DAYS OF FUTURE PAST), Jean-Michel Bernard (ABGEDREHT!! · ANLEITUNG ZUM TRÄUMEN), Garry Schyman (BIOSHOCK), Olivier Derivière (ASSASSIN’S CREED IV), Inon Zur (CRYSIS), Borislav Slavov (CRYSIS 2) und Trailermusic-Experte Yoav Goren (DER HOBBIT) hat SoundTrack_Cologne anlässlich der c/o pop nun die ersten Speaker für die elfte Konferenz bekanntgegeben.

In praxisorientierten Masterclasses, Werkstattgesprächen und Panels widmet sich SoundTrack_Cologne den aktuellen Themen der internationalen Film- und Medienmusikszene. Konzerte sowie das Musikfilmfestival SEE THE SOUND runden das Programm ab.

Computerspiele wie Assassin’s Creed und BioShock lassen die Herzen von Games-Fans höher schlagen – was aber wären die packendsten Videospiele ohne die richtige musikalische Untermalung? In der Reihe Komponieren für Games bei SoundTrack_Cologne 11 vom 19.-22.11.2014 geben Branchengrößen aus der Welt der Spielemusik Einblick in ihr Schaffen und berichten von den Unterschieden und Gemeinsamkeiten zwischen der Musik in Games und Filmen. Mit von der Partie sind in diesem Jahr die international erfolgreichen Gameskomponisten Garry Schyman (DANTE’S INFERNO · DESTROY ALL HUMANS · BIOSHOCK), Olivier Derivière (REMEMBER ME · ALONE IN THE DARK · ASSASSIN’S CREED IV · BLACK FLAG) und Inon Zur (CRYSIS · PRINCE OF PERSIA · DRAGON AGE). Borislav Slavov vom Spielentwickler Crytek (FAR CRY · CRYSIS) geht in einer ganztägigen Masterclass zu „Adaptive Music“ anhand von konkreten Beispielen der Frage nach, wie eigentlich die Musik in das Videospiel kommt.

Auch in diesem Jahr sind wieder preisgekrönte Komponisten der Filmmusik zu Gast: Mit Jean-Michel Bernard (ABGEDREHT!! · ANLEITUNG ZUM TRÄUMEN), der als Komponist von Michel Gondry bekannt wurde, und John Ottman (DIE ÜBLICHEN VERDÄCHTIGEN · FANTASTIC FOUR · SUPERMAN RETURNS · OPERATION WALKÜRE – DAS STAUFENBERG-ATTENTAT), der mit Regisseur Bryan Singer nicht nur als Komponist sondern auch als Editor zusammen arbeitet, konnten zwei internationale Schwergewichte der Filmmusikbranche gewonnen werden. Zudem gibt es wieder eine ganztägige hands-on Masterclass: Der Trailermusic-Experte Yoav Goren (CLOUD ATLAS · ARGO · DER HOBBIT · THE DARK KNIGHT RISES) widmet sich dem Thema „Epic Music“ – ein einzigartiger Sound, geschaffen aus Orchester, Chor und zeitgenössischer Elektronik.

Neuausrichtung mit renommierter Doppelspitze: Das Europäische Hochschultreffen bei SoundTrack_Cologne firmiert ab sofort unter dem Namen European Education Alliance for Music and Sound in Media (EEAMS). Neue Koordinatoren der Initiative sind Dr. Vasco Hexel, Leiter des Masterstudiengangs „Composition for Screen“ am Royal College of Music, London, und Yati Durant, Dozent für Music, Sound and Moving Image an der Reid School of Music, University of Edinburgh. EEAMS richtet sich sowohl an Dozenten und Studierende aus den Bereichen Film, Sound Design und Filmmusikkomposition als auch an Experten aus verwandten Branchen. Als Netzwerk für Hochschulen und Institutionen soll EEAMS zukünftig die internationale Zusammenarbeit befördern und Brücken zwischen den verschiedenen Disziplinen schlagen.

Auch in 2014 vergibt SoundTrack_Cologne wieder zahlreiche Preise: den PEER-RABEN-MUSIC-AWARD für die beste Musik in einem Kurzfilm, den Nachwuchspreis EUROPEAN TALENT AWARD in den Kategorien WDR FILMSCORE AWARD und SOUND DESIGN, den SEE THE SOUND MUSIC DOCUMENTARY AWARD für den besten Musikdokumentarfilm sowie den SoundTrack_Cologne Ehrenpreis.

Die Filmreihe SEE THE SOUND im Rahmen von SoundTrack_Cologne widmet sich der Verbindung zwischen bewegtem Bild und Musik und zeigt vom 19.-26.11.2014 das Beste aus den Bereichen künstlerischer Musikfilm, Musikdokumentarfilm, Musikvideo und Kurzfilm mit musikalischem Schwerpunkt – in diesem Jahr erstmals auch im legendären Kölner Nordstadt-Klub King Georg.

SoundTrack_Cologne ist das deutsche Festival zu Musik und Ton in Film und Medien. Seit seiner Entstehung hat sich SoundTrack_Cologne mit seinem Kongress- und Festivalprogramm zur führenden europäischen Plattform für Film- und Medienmusik entwickelt.

SoundTrack_Cologne ist Teil von CineCologne – einer Initiative von Kölner Filmfestivals im Herbst zur Vernetzung und gemeinsamen Promotion der Veranstaltungen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s